Unsere Sponsoren

Arrow
Arrow
Slider


F.F.V. Sportfreunde 04 e.V. stellt sich neu auf

Vorstand

Neuer Vereinsvorstand gewählt


Erhard Heeg ist der neue Vorsitzende des F.F.V. Sportfreunde 04 e.V. („Speuzer“). Er wurde von der Mitgliederversammlung am Freitag, 08. März 2019, einstimmig gewählt und löst den bisherigen Vorsitzenden  Ralf Schwager ab.  Als langjähriges Vereinsmitglied übte er bereits verschiedene Funktionen aus und der Verein ist ihm bestens vertraut. Ralf Schwager übernimmt ab sofort mit Unterstützung von Marc Seipp die Leitung der Jugendabteilung.
  
Nach der Eröffnung der Mitgliederversammlung folgte das ehrende Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder.

Der sportliche Leiter Udo Felder und sein Vertreter Hans Arnrich gaben der Versammlung einen ausführlichen Überblick über das  sportliche Geschehen im Seniorenbereich. Höhepunkt war sicherlich der Aufstieg der 1. Mannschaft in die Verbandsliga Süd aber auch der aktuell 1.Platz der 2. Mannschaft in der Kreisliga B1 Frankfurt fand entsprechende Beachtung. Es folgte ein Bericht der Jugendleitung über den sportlichen Stand, Erfolge und Zukunftsperspektiven. Bei aktuelle 13 Jugendmannschaften erwartet das neue Jugendleitungsteam eine spannende Aufgabe.

Alter und neuer 1. Kassierer, Wolfgang Schimer, präsentierte und erläuterte den soliden Haushaltsplan 2018/19.  Der bisherige Vorstand wurde auf Empfehlung der  Kassenprüfer einstimmig entlastet.

Die bisherigen Kassenprüfer Monika Heeg und Tomo Toumpas wurden ebenfalls wiedergewählt.

Auch wieder gewählt wurden der bisherige 2. Vorsitzende Klaus Schneider, sowie Uwe Korndörfer als 1. Schriftführer. Vakant blieb die Funktion für den 2. Schriftführer.

Manfred Czarnowski, Michael Pfisterer, Heinz Merkh, Heinz Schmitt und Okan Ilkiz sind die neuen Ehrenratsmitgliedern des Fußballvereins.

Nach langjährigem Engagement für die „Speuzer“  stellte sich der zuletzt als 2. Kassierer tätige Gerhard Richter nicht mehr zur Wahl. Melanie Seipp übernimmt nun dieses Amt. Herr Richter übernimmt im Ehrenamt für die sportliche Leitung trotz allem diverse Aufgaben im Hintergrund und bleibt dem Verein so erhalten.

Einen Herzlichen Dank galt unserem langjährigen Mitglied Herrn Peter Klein für seine 65 –jährige Vereinstreue und Engagements im Verein.

Zum Anfang