A-Jugend bleibt in der Gruppenliga!

A-JugendDank der Erfolge des SV Wehen und von Bayern Alzenau in den jeweiligen Aufstiegsspielen und des Rückzugs der JSG Obere Nidder unmittelbar nach Abschluss der Gruppenliga-Runde haben die A-Junioren den Klassenerhalt in der Gruppenliga erzittert. Gegner in der Gruppenliga werden neben den Frankfurter Clubs Sp.Vgg. Oberrad, Bornheim GW und Viktoria Preußen auch die beiden Aufsteiger TSG Neu-Isenburg und FSV Bischofsheim sein. Unter Umständen kommt mit Kreismeister TuS Makkabi noch ein Frankfurter Team hinzu. Die Makkabäer haben zwar die Aufstiegsspiele gegen die Reserve des FV Bad Vilbel ...

Weiterlesen...

Wie es noch klappen kann mit dem Klassenerhalt

A-JugendAm heutigen Mittwoch, 3.5., empfangen die A-Junioren der Speuzer an der Mainzer Landstraße die Sp.Vgg. Oberrad. Die Oberräder stehen mit 14 Zählern in der Liga auf dem drittletzten Platz, die Speuzer sind Vorletzter mit gerade einmal 4 Punkten. Allerdings bekommen die Speuzer noch drei Zähler, wenn das Spiel gegen Gründau angesetzt ist, da Gründau im Saisonverlauf zurückgezogen hat. Oberrad hat Gründau nicht mehr auf dem Spielplan. Ein Sieg würde den Abstand somit auf vier Punkte ...

Weiterlesen...

Zuhause geht's

A-JugendEinen zu keiner Zeit gefährdeten Heimsieg fuhren die Speuzer gegen die Spielgemeinschaft aus Gründau-Rothenbergen ein. Die Gäste konnten zu keiner Zeit den Eindruck verbreiten, dass sie den Speuzer-Sieg gefährden könnten.

Die Speuzer, bei denen die zuletzt aufgestellte Innenverteidigung mit Kjamran und Marko fehlte, traten mit Kapitän Dawar und dem in der Hinrunde etatmäßigen Innenverteidiger Ante an. Damit ging der Coach das Risiko, dass die Gegenwehr im zentralen Mittelfeld zu wünschen ...

Weiterlesen...

Niederlage bei Sommerkick zum Abschluss

A-JugendIm letzten Pflichtspiel von Malte Reiß als A-Jugendtrainer der Speuzer entwickelte sich ein müder Sommerkick, nachdem beide Teams schon im Vorfeld den Klassenerhalt geschafft hatten.

Ob es die Schwächung einiger Spieler wegen des Ramadan-Fastens oder Feierns am Vorabend oder allgemein schlechte Einstellung bei den doch relativ hohen Temperaturen war, sei dahingestellt. Auch die Gastgeber aus Dietesheim entwickelten nicht die letzte Konsequenz und Kampfkraft, so tröpfelte das Spiel mit ...

Weiterlesen...

Nach fünf Minuten war alles vorbei - 98/99er kämpfen sich aber dann rein

A-JugendFür eine kurze Zeit hatten die Speuzer die Hoffnung, mit einer Defensiveinstellung bei zuletzt schwächelnden Neu-Isenburgern mithalten zu können. Das war eine Illusion. Bei einem langen Ball über den rechten Flügel stand Kjamran falsch und ließ sich düpieren, das 0:1 war die Folge, weil auch im Zentrum keiner entscheidend einzugreifen bereit oder in der Lage war.

Anstoß, Rückpass auf Ante, der ein sinnloses und gefährliches Dribbling ansetzt. Ballverlust, beide Innenverteidiger stehen sonstwo ...

Weiterlesen...

A-Jugend gewinnt auch letztes Heimspiel

A-JugendGegen den ersatzgeschwächten Tabellenzweiten TGS Jügesheim gewannen die Speuzer das letzte Heimspiel der Gruppenligasaison letztlich verdient mit 3:2. Jügesheim wehrte sich nach Kräften und schien kurz vor der Pause die Partie gedreht zu haben, aber Dawar per Strafstoß kurz nach dem 1:2 und Eric mit einem Traumtor nach einer Top-Vorarbeit von Sandro drehten den Spíeß noch einmal in unsere Richtung.

Damit ist auch die letzte theoretische Abstiegsgefahr gebannt, Dietesheim muss die Daumen ...

Weiterlesen...

Zuhause geht es - wenn auch nicht überzeugend!

A-JugendTrotz etlicher Defizite im defensiven Zweikampfverhalten und auch in der Chancenauswertung gewannen die Speuzer letztlich ungefährdet und auch verdient mit 6:3 gegen KEWA Wachenbuchen.

Führt man sich vor Augen, dass Humphrey (27. und 34.), Mixalis (69.) und Dawar (75.) noch vier annähernd hundertprozentige Chancen vergeigten, während Marcel abgesehen von den Gegentoren, einem Foul beim Herauslaufen, wo man auch auf Elfmeter hätte entscheiden können (41.), einer Glanztat zur Verhinderung des ...

Weiterlesen...

Seite 1 von 19

Zum Anfang