Unsere Sponsoren

Arrow
Arrow
Slider


Klarer Aufwärtstrend

A-JugendGegen einen mittelstarken Gegner hatten die Speuzer einige Anlaufschwierigkeiten, weil die Pässe anfangs zu langsam und zu ungenau kamen, das defensive Zweikampfverhalten nicht passte und der Torabschluss entweder überhaupt nicht oder viel zu überhastet gesucht wurde. Im Verlauf des Spiels verbesserte sich aber vor allem das Offensivspiel ganz erheblich.

Der 0:1-Rückstand resultierte aus einer Kette katastrophaler Fehler. Erst ging Richie an der linken Außenlinie überhastet in einen Zweikampf, statt den Gegner einfach nur zu stellen. Der überlief nicht nur Richie, sondern konnte dann auch ...

Weiterlesen...

Mantel des Schweigens

A-JugendWährend die dankenswerterweise nach der sehr kurzfristigen Absage des FC Schwalbach als Testspielgegner eingesprungene Mannschaft des SV Tarik Griesheim Fußball spielte, waren die Speuzer bei heißen Temperaturen großenteils schon mit dem Nebenherlaufen schlicht überfordert. Ohne Laufbereitschaft, Zweikampfverhalten und Mitdenken ist erfolgreiches Fußballspielen nun einmal nicht machbar!

Aufstellung: Marcel - Mert, Justin (46.Stefan), Marko, Humphrey (77.Justin) - Dawar - Richie, Fatih, Mihail ...

Weiterlesen...

Zwazwo - Platz 10 gesichert, mehr wird es nicht mehr

Bei heißen Temperaturen entwickelte sich ein Sommerkick, den die Speuzer gegen ersatzgeschwächte Gäste aber hätten gewinnen müssen. Der Umstand, dass "Kopfballungeheuer" Gökay Tore mit dem Fuß kein Tor schießen wollte/konnte, und sogar ob der Hitze eine - würden wir die Jungs nicht kennen - unnachvollziehbare schlechte Rückwärtsbewegung, sorgten aber für ein Unentschieden.

Damit streiten sich Klein-Karben und Jügesheim um Platz 8, der zwar vermutlich bedeutungslos ist, aber besser aussieht ...

Weiterlesen...

3:2-Sieg der A-Junioren zum Aufgalopp

A-JugendEs war kein glänzender Auftritt der Speuzer A-Jugend im ersten Testspiel der neuen Saison 2015/16 gegen den Hanauer Kreisligisten Sportfreunde/Eintracht Windecken, aber es reichte trotz einiger Defizite dank drei schönen Treffern zu einem 3:2-Heimerfolg.

Die Partie wurde über drei Drittel a je dreißig Minuten ausgetragen. Die Elf der Speuzer stellte sich von selbst auf: drei Mann waren ohne Entschuldigung nicht pünktlich zum Treffen da; die anderen elf Akteure, die nicht in Urlaub oder ...

Weiterlesen...

Antifußball hoch 10

Hoch zehn! - Zehn Tore waren dann am Ende in einem Spiel "Not gegen Elend" auch gefallen. Ausgeglichen fünf auf beiden Seiten. Auch der Schiedsrichter passte sich mit einigen wenig nachvollziehbaren Entscheidungen dem Niveau beider Mannschaften an.

Die Speuzer hatten Glück, dass Niko sich nach seinem Muskelfaserriss wieder mit von der Partie war. Die anderen drei Verteidiger spielten unter alle Kanone. Vom geforderten Offensiv-Einschalten der Außenverteidiger war mit ganz wenigen Ausnahmen ...

Weiterlesen...

Lustloser Sommerfußball

Mit einem lustlosen Auftritt beendeten die A-Junioren der Speuzer die erste Saison in der Gruppenliga. Durch die 1:2-Niederlage in Dietesheim wurde die Chance verpasst, nach Punkten noch mit Klein-Karben in der Abschlusstabelle gleichzuziehen.

Wie schon über einen Großteil der Saison schafften es die Speuzer nicht, das durchaus vorhandene Potential abzurufen. Statt sich in der Vorwärts- und Rückwärtsbewegung zu unterstützen, spielten alle weitestgehend für sich. Statt miteinander zu reden ...

Weiterlesen...

Vermisstenanzeige

A-Jugend"Kurve sucht Mannschaft - Finderlohn garantiert" - So konnte man auf einem Spruchband in der Schalker Kurve am gestrigen Samstag lesen. Nun muss man zwar konstatieren, dass die Zahl der Fans, die die Speuzer A-Jugend nach Rothenbergen begleiteten, ausgesprochen überschaubar war, aber die Mannschaft, eine gesunde Einstellung und jeglichen Kampfgeist vermissten die vier Zuschauer der Speuzer ebenfalls lange.

Lediglich in den ersten vier Minuten nach der Halbzeit und nach gelungenen ...

Weiterlesen...

Seite 6 von 19

Zum Anfang