HomeJugendC1-JugendNewsSchöne Grüße aus Spanien


Schöne Grüße aus Spanien

C1-StrandNach 18 Stunden Fahrt mit einem Abstecher zu einem kleinen Ort bei Saarbrücken (um eine andere Mannschaft einzuladen) erreichten die Speuzer heil, aber müde, Calella. Auf dem Weg gab es ein paar Extra-Runden, weil die Fahrer mit dem Anhänger nicht rückwärtsfahren konnten, und einen Extra-Stop, weil die spanische Polizei einen Strafzettel wegen Falschparkens verteilte. Gegen Mittag war dann aber endlich das Hotel Miami erreicht.

Die mutigeren und nicht wasserscheuen Jungs testeten gleich den doch noch recht kalten Pool, bevor sich die Truppe aufmachte, den Ort zu erkunden und den Strand zu besichtigen. Dort ging allerdings bisher noch keiner baden. Am heutigen Sonntag findet am frühen Nachmittag die Eröffnungsfeier im Stadion Pineda de Mar statt, von wo aus sich die Speuzer direkt zum ersten Spiel der Gruppe 8 der U15-Boys gegen den FC Wanne aus dem Ruhrpott aufmachen werden. Montag folgen drei weitere Gruppenspiele und dann werden die Jungs wissen, ob es in der K.O.-Runde für sie weitergeht oder das Turnier bereits beendet ist.

Zum Anfang