Kantersieg

Am Sonntag erwarteten die Speuzer die SG Praunheim zum Duell Fünfter gegen Vierter. Die Speuzer gingen nach der Niederlage im Hinspiel heute voll motiviert in die Begegnung. Die Jungs wollten alles dran setzen, dass sich das Ergebnis des Hinspieles nicht wiederholt. 

Von Anfang an stellten die Jungs klar, wer Herr im Hause ist: Harjit überspielte in der zweiten Minute die Abwehr mit einem Heber, Yasin nahm den Ball an, lief ein paar Meter und schloss trocken zum 1:0 ab. Sofort setzten die Speuzer nach, Praunheim kam kaum in die Hälfte von unseren Jungs. So lies das 2:0 nicht lange ...

Weiterlesen...

Verdiente Niederlage

Am vergangen Sonntag waren die Speuzer beim Tabellennachbarn Weiss-Blau zu Gast, lediglich ein Treffer Unterschied in der Tordifferenz trennte die zwei Kontrahenten vor der Partie. Nach der Partie sah das dann deutlich anders aus...

... denn die Speuzer verschliefen die erste Halbzeit komplett. Die Ansagen des Trainerstabs wurden einfach ignoriert, und Weiss-Blau wurde über Außen immer wieder Räume geboten, die sie auch zu nutzen wussten. Die Speuzer standen reihenweise meterweit vom ...

Weiterlesen...

Da war mehr drin als ein 1:1

Am vergangen Sonntag kam es zum Derby mit den Schleifern, die zuhause noch ungeschlagen waren und einen Punkt mehr auf dem Konto hatten als unsere Jungs. Die Serie wollten die Jungs beenden und die 02er in der Tabelle hinter sich lassen. 

Das Spiel fand weitestgehend im Mittelfeld statt, Chancen ergaben sich erstmal keine. Gleich von der ersten Sekunde merkte man, dass die Gegner sich komplett auf zwei ihrer Spieler verlassen. Die Nummer 3 und die Nummer 6 hatten im "System" des Gegners ...

Weiterlesen...

Tabellenführer schwächelt - Speuzer mit Siebenmeilen (bzw. Fünfzehntore-)Stiefeln

Mit einem 15:1 Sieg gegen das Tabellenschlusslicht Germania Ginnheim verbesserten sich die Speuzer um zwei Plätze nach oben und verkürzten den Abstand zu Niederursel auf vier Punkte. Der Tabellenführer ließ beim 1:1 in Riedberg erneut Federn.

Die Chance, noch einmal oben anzugreifen, ist da. Kommende Woche kommt es bei Weiß-Blau zum Duell der Verfolger, die derzeit auf den Plätzen 2 und 3 stehen. Aber auch Praunheim und Griesheim 02 haben noch Chancen, oben mitzureden.

Gegen eine überforderte ...

Weiterlesen...

Verdrehte "Welt"!

Das erste Saisonspiel nach der Winterpause verlief für die Speuzer erfolgreich. Bis zum erlösenden 1:0 dauerte es aber eine gefühlte Ewigkeit. Wieder einmal lies an diesem Tag die Chancenauswertung zu wünschen übrig. 

Wie in den letzten Wochen üblich fehlten den Speuzern wieder zahlreiche Spieler. Diesmal mussten die Speuzer aber vor allem auf der Secher-Position improvisieren, denn mit Oualid, Erberk und Devrim fielen gleich drei Spieler auf dieser Position aus. So war geplant, dass ...

Weiterlesen...

Hart erkämpfter Sieg

Die Speuzer bestritten am Samstag das Auftaktspiel des zwölften Spieltages der D-Jugend Kreisklasse Gruppe 3 bei Germania 94, denen man die erste Heimniederlage befügte und sich für die Niederlage zum Saisonauftakt revanchierte. Dank des Sieges von Praunheim in Niederursel machten die Speuzer am Folgetag auch noch drei Punkte auf den Spitzenreiter gut.

Das Spiel began mit einer halben Stunden Verspätung, weil kein Schiedsrichter auftauchte. Auch der dreimalige Austausch des Referees am Tag vor ...

Weiterlesen...

Gelungene Generalprobe

Das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Rückrundenstart gewannen die Speuzer gegen die starke Mannschaft vom Olympia 07 mit 5:3 und "revanchierten" sich für das frühe Pokalausscheiden. 

Mit Marcin und Dominik lichtete sich das Speuzer-Lazarette in der Verteidigung, aber andererseits kamen vier weitere Ausfälle hinzu. Rian und Nikola waren die gesamte Woche über krank, und auch Yassin lag mit Fieber am Spieltag im Bett. Der Ausfall vom Amin (Blasen am Fuß) führte dann dazu, dass die Speuzer ...

Weiterlesen...

Seite 6 von 8

Zum Anfang