Unsere Sponsoren

Arrow
Arrow
Slider
HomeJugend


A-Jugend gewinnt auch letztes Heimspiel

A-JugendGegen den ersatzgeschwächten Tabellenzweiten TGS Jügesheim gewannen die Speuzer das letzte Heimspiel der Gruppenligasaison letztlich verdient mit 3:2. Jügesheim wehrte sich nach Kräften und schien kurz vor der Pause die Partie gedreht zu haben, aber Dawar per Strafstoß kurz nach dem 1:2 und Eric mit einem Traumtor nach einer Top-Vorarbeit von Sandro drehten den Spíeß noch einmal in unsere Richtung.

Damit ist auch die letzte theoretische Abstiegsgefahr gebannt, Dietesheim muss die Daumen drücken, dass Gelnhausen nicht noch in der Verbandsliga auf den letzten Abstiegsplatz abrutscht. Die ...

Weiterlesen...

Zuhause geht's

A-JugendEinen zu keiner Zeit gefährdeten Heimsieg fuhren die Speuzer gegen die Spielgemeinschaft aus Gründau-Rothenbergen ein. Die Gäste konnten zu keiner Zeit den Eindruck verbreiten, dass sie den Speuzer-Sieg gefährden könnten.

Die Speuzer, bei denen die zuletzt aufgestellte Innenverteidigung mit Kjamran und Marko fehlte, traten mit Kapitän Dawar und dem in der Hinrunde etatmäßigen Innenverteidiger Ante an. Damit ging der Coach das Risiko, dass die Gegenwehr im zentralen Mittelfeld zu wünschen ...

Weiterlesen...

Wie oft noch?

D1-JugendDie Frage stellen sich wohl alle, die den Jungs in den letzten Wochen beim Fußball spielen zugeguckt haben. In der Hinrunde war man noch die torgefährliste Mannschaft mit 56 Toren in 13 Spielen, mit nun nur 19 Toren in neun Spielen bringen sich die Speuzer immer wieder selbst um den Lohn und verschenken unnötig die Punkte. 

Auch in der Rückrunde spielen die Speuzer keinen schlechten Fußball, und so konnte man als einzige Mannschaft bis jetzt den Rödelheimern in der Rückrunde einen Punkt ...

Weiterlesen...

Nach fünf Minuten war alles vorbei - 98/99er kämpfen sich aber dann rein

A-JugendFür eine kurze Zeit hatten die Speuzer die Hoffnung, mit einer Defensiveinstellung bei zuletzt schwächelnden Neu-Isenburgern mithalten zu können. Das war eine Illusion. Bei einem langen Ball über den rechten Flügel stand Kjamran falsch und ließ sich düpieren, das 0:1 war die Folge, weil auch im Zentrum keiner entscheidend einzugreifen bereit oder in der Lage war.

Anstoß, Rückpass auf Ante, der ein sinnloses und gefährliches Dribbling ansetzt. Ballverlust, beide Innenverteidiger stehen sonstwo ...

Weiterlesen...

Endlich mal erfolgreich - und gut dazu!

C2-JugendNach der 3:7 Niederlage gegen Viktoria Preußen, über die der Mantel des Schweigens gedeckt wird, bekamen die Spieler unter der Woche eine klare Ansage, wie es künftig laufen soll. Offenbar erfolgreich, denn Enkheim erlebte eine Überraschung und wurde 5:3 wieder nach Hause geschickt.

Dabei musste die C2 kurzfristig auf Abdullah und Lazar verzichten. Die Vorgabe von Trainer Miki war klar und deutlich: Hinten gut stehen und im Mittelfeld saubere Bälle spielen. Die Speuzer spielten anfangs ...

Weiterlesen...

5:7 - Vorsprung reicht nicht

D1-JugendDie D1 der Speuzer ging in Eschersheim nach drei Wochen endlich wieder mal in Führung und gewannen dann auch souverän und mit der nötigen und möglichen Ruhe mit 5:2. Tomo nutzte der Vorsprung nichts - er kassierte mit der Ersten bei Makkabi in einem bedeutungslosen Spiel einen Haufen Tore und durfte sich als 5:7-Verlierer fühlen... 

Vor allem in der ersten Halbzeit spielten die Speuzer sehr dominant und schnürten die Heimmannschaft in ihre Hälfte ein. Das Passspiel funktionierte ...

Weiterlesen...

Zuhause geht es - wenn auch nicht überzeugend!

A-JugendTrotz etlicher Defizite im defensiven Zweikampfverhalten und auch in der Chancenauswertung gewannen die Speuzer letztlich ungefährdet und auch verdient mit 6:3 gegen KEWA Wachenbuchen.

Führt man sich vor Augen, dass Humphrey (27. und 34.), Mixalis (69.) und Dawar (75.) noch vier annähernd hundertprozentige Chancen vergeigten, während Marcel abgesehen von den Gegentoren, einem Foul beim Herauslaufen, wo man auch auf Elfmeter hätte entscheiden können (41.), einer Glanztat zur Verhinderung des ...

Weiterlesen...

Seite 6 von 48

Zum Anfang