HomeJugend


Klassisch ausgekontert!

DA-Jugendie Warnung des Trainers wurde zwar gehört, aber in der Konsequenz schafften es die Speuzer nicht, das umzusetzen, was von ihnen gefordert worden war. "Lasst die Nr. 17 nicht mit Tempo auf die Abwehrreihe zulaufen und passt auf die Nr. 9 auf," lautete die klare Ansage.

Beim 0:1 in der achten Spielminute konnte Ilias Mouktader, die Nr. 17, den Ball links an der Mittellinie annehmen und in aller Ruhe durch bzw. an sechs Speuzern vorbeilaufen. Erst versäumten es Mixalis, Caner und Dawar, den Preußen-Angreifer im Mittelfeld zu stoppen, bevor er Tempo aufnehmen konnte, dann traute sich auch Ante ...

Weiterlesen...

Der Ernst des Lebens

A-JugendD1-JugendWährend die D-Junioren bei der Copa Maresme im Viertelfinale gegen den späteren Turnierfinalisten Westfalia Rhynern (Bezirksliga Westfalen III) mit 0:2 die Segel streichen mussten, gelang der A-Jugend kampflos der Halbfinaleinzug.

Dort unterlagen die Speuzer nach einem mäßigen Spiel dem Duisburger Kreisligisten Viktoria Buchholz nach Elfmeterschießen. Ein dummes Gegentor konnte Humphrey nach starker Kombination im Nachschuss noch ausgleichen, aber Mixalis und Humphrey scheiterten ...

Weiterlesen...

Team Antikicker siegreich

StrandturnierBeim Speuzer-internen Strandfußballturnier setzte sich Team A(ntikicker) vor Team C(haoten), D(ummköpfe) und B(lödiane) durch. Die Teams waren unter Aufsicht von Rechtsanwalt Reiß ausgelost worden, das Spielfeld musste wegen anderweitiger Belegung der fest installierten Tore in eine provisorisch mit Hütchen selbst errichtete Arena verlegt werden.

Der siegreichen Acht gehörten von der U13 Gedeon, Osam, Okan und Gurman und von der U19 Gökay, Fatih, Sandro und Ante an. Nachdem die A-Junioren zum ...

Weiterlesen...

Kein verfrühter Aprilscherz

Die Speuzer spielten nach mäßigem Auftakt sowohl bei den D- wie auch bei den A-Junioren in den beiden letzten Vorrundenspielen sehr stark und beide Teams sicherten sich letztlich souverän den Einzug in die K.O.-Runde, wenn auch jeweils im letzten Vorrundenspiel der 1:1-Ausgleich erst in letzter Minute fiel.

Team UmzugDie D-Junioren mussten nach der 0:3-Auftaktniederlage am Dienstagabend gegen Gastgeber CF Pineda gegen den VfL Erp unbedingt dreifach punkten, um die Chance auf das Viertelfinale zu wahren ...

Weiterlesen...

Gut in Calella angekommen

Pool1Der Speuzer-Tross ist nach einer 16stündigen Busfahrt gut in Calella (Spanien) angekommen.

Am ersten Tag stand für die D-Junioren ein Fußballspiel am Strand und anschließend Extrem-Abkühlung im Hotelpool an, während die A-Jugend sich an Fußballtennis und Volleyball am Strand versuchte. Das Turnier beginnt erst am Dienstag mit dem Einmarsch der Mannschaften ins Stadion von Pineda de Mar. Die D-Jugend spielt dann Dienstagabend ihr erstes Vorrundenspiel, während die A-Junioren erst am Mittwoch in ...

Weiterlesen...

Besuch im Nou Camp und Turniereröffnung

NouCampAm Ostermontag fuhren die Speuzer mit 40 Mann (und Frau) nach Barcelona. Carmen erzählte uns auf dem Hinweg viele interessante Fakten, auf dem Rückweg brachten wir sie dann mit "Gesang" zum Schweigen.

Da auch in Katalonien Ostermontag ein Feiertag ist - anders als in Rest-Spanien - machten wir uns zuerst auf zum Stadion Nou Camp, wo Pokale des FC Barcelona ebenso wie die Gästeumkleide und der grüne Rasen bewundert werden konnten. Anschließend ging es noch in die Innenstadt, wo Eltern; Betreuer ...

Weiterlesen...

Die Gunst der Stunde genutzt

A-JugendIn der Saison 2014/15 hatte ein Sieg gegen den hohen Favoriten Bayern Alzenau im Regionalpokal die Wende für die Speuzer A-Junioren gebracht. Im Anschluss an den 2:1-Erfolg wurden mehrere Spiele in der Liga gewonnen und es gelang sogar der Einzug in das Regionalpokalfinale "dahoam".

2015/16 glückte die Wiederholung des Vorhabens nicht. Hessenligist Alzenau erwies sich im Achtelfinale als zu stark, obwohl die Speuzer eine gute Leistung boten. Einmal passte die Deckung bei einem Freistoß nicht ...

Weiterlesen...

Seite 7 von 48

Zum Anfang