Unsere Sponsoren

Arrow
Arrow
Slider
HomeSenioren1. MannschaftNewsVorbericht zum 15ten Spieltag


Vorbericht zum 15ten Spieltag

Halit Wolfgang Jockel AlfredAm Samstagabend um 19 Uhr treffen unsere Jungs auf die Elf aus Beienheim. Nach dem Einzug ins Halbfinale des Kreispokals Frankfurt kommt wieder ein Gegner auf Augenhöhe in die Speuzer Arena. Der auf dem Bild zu sehende linke Verteidiger Halit Kendigül (Spitzname ICE) steht leider nicht zur Verfügung, da er sich am Samstag verlobt und er niemanden gefunden hat der ihn auf seiner Verlobung vertritt. Alles Gute lieber Halit.

Vorbericht der Torgranate-Rhein-Main:

FFV Sportfreunde – SKV Beienheim (Samstag, 19 Uhr)

Die beiden besten Aufsteiger treffen im Frankfurter Gallusviertel aufeinander. Mit 21 Punkten haben die Sportfreunde die meisten der fünf Aufsteiger gesammelt und belegen momentan den siebten Rang. Drei Plätze und vier Punkte dahinter hat sich der SKV Beienheim eingereiht. Die Speuzer holten zuletzt drei Siege am Stück ohne Gegentreffer, ehe sie sich vergangene Woche den torhungrigen Kalbachern geschlagen geben mussten. Beienheim blieb mit je einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage ergebnismäßig gewohnt abwechslungsreich. Zuletzt holte das Team von Karl-Heinz Stete gegen den SC Dortelweil einen Punkt.

 

FFV Sportfreunde II – Griesheim Tarik II (Samstag, 17 Uhr)

Die zweite Mannschaft spielt zuvor gegen Griesheim Tarik II. Trainer Claudio Pascai möchte gegen den Tabellenletzten den Spielern, welche bisher nicht zum Zug gekommen sind Einsatzzeit geben. Trainer Claudio Pascai sagt zum Spiel: "Bei einem Sieg können wir uns den dritten Tabellenplatz ergattern, da die Tsg Nieder-Erlenbach am Dienstag verloren hat und morgen spielfrei ist." Trotzdem mahnt er das Tariks Tabellenplatz nichts zu bedeuten hat, da Tarik nicht in die Speuzer Arena kommt um uns die Punkte zu schenken. "Wir müssen hellwach sein und unser Spiel durchziehen.", so Trainer Pascai

Zum Anfang