Unsere Sponsoren

Arrow
Arrow
Slider
HomeSenioren2. MannschaftNewsSpeuzer II - KSV Tempo II 4:3 (2:1)


Speuzer II - KSV Tempo II 4:3 (2:1)

Mike Weiß dreifacher Torschütze - starker Auftakt der 1B-Mannschaft

Nachdem die Speuzer lange Zeit wie der sichere Sieger aussahen, wurde es am Ende noch sehr knapp. Mike Weiß mit seinem dritten Treffer des Tages konnte in der 87. Minuten unmittelbar im Anschluss an den Ausgleich der Gäste noch einmal kontern und brachte so die drei Punkte unter Dach und Fach.

Mike Weiß hatte die Sportfreunde früh in Führung gebracht. Nach einem Solo traf Troudi in Messi-Manier mit einem Schlenzer von der Strafraumkante nur den Pfosten, aber Bechtum setzte schön nach und markierte im zweiten Nachschuss das 2:0. Jetzt versuchten die Speuzer, das Ergebnis zu verwalten und setzten auf Konter. Leider wenig erfolgreich, denn die Möglichkeiten, selbst nach vorne zu spielen, wurden häufig überhastet durch Fehlpässe vergeben. Kurz vor der Pause kam Tempo zum Anschluss, womit das Spiel wieder vollkommen offen schien.

 

Nach Wiederanpfiff stellte zunächst Weiß per Elfmeter den alten Abstand wieder her (46.), aber Tempo war nun überlegen. Mit einem starken Amir Babaei als Rückhalt im Tor der Sportfreunde und einer erstklassigen kämpferischen Leistung und großer Disziplin hielten die Speuzer dagegen. Maksimovic traf dennoch zweimal zum Ausgleich. Die Sportfreunde ließen aber die Köpfe nicht hängen. Unmittelbar nach dem 3:3 schnappte sich Weiß nach dem Anstoß den Ball und vollendete einen klasse Antritt aus kurzer Distanz zum Siegtreffer. "Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung und für den Anfang schon ganz gut“, lobte Udo Felder, Spielausschuss der Speuzer.

Zum Anfang