HomeSoma


Soma auf "Abwegen"

SomaTurnier in Maltes Heimat Seppenrade. Schon die Anreise war sehr schön. Bei strahlendblauen Himmel ohne Stau war die Fahrt in das Münsterland ein Genuss. Der kleine Ort Seppenrade liegt nicht nur wunderschön umringt von vielen Bauernhöfen, er hat auch sehr schöne Häuser und eine große Kirche. Alles ist hier sehr geplegt. Die Sportanlage ist ein Spiegelbild des Ortes. Zwei Kunstrasenplätze, beide mit Flutlicht; große Umkleidekabinen, ein in eigener Regie geführtes Vereinsheim. Der Clou der Anlage eine Videoanlage wo man die Spiele live in das Vereinsheim übertragen kann.

Beim Turnier "Siäpro-Pokal", einem Juxturnier, an dem regelmäßig aus aktuellen und früheren aktiven Seppenradern gebildete Teams teilnehmen, wurde ein "Profi"- und ein "Amateur"-Turnier durchgeführt. Am Amateurturnier, bei dem pro Mannschaft maximal zwei Aktive aus einer Herren-Mannschaft oder A-Jugend teilnehmen durften, nahmen neben der Speuzer Soma noch elf weitere Mannschaften teil. Wir waren wieder einmal mit Abstand die "Jüngsten". Unser Ehrgeiz war es, ein paar Spiele zu gewinnen und nur nicht Letzter zu werden, denn wir repräsentierten nicht nur unseren Verein, sondern auch unsere Heimatstadt Frankfurt. Denn alle anderen Vereine kamen nicht nur aus der umliegenden Region, sondern hatten gegenwärtige Seppenrader in ihren Reihen! 
Weiterlesen...

110 Jahrfeier - Fotos online

SomaDie Fotos von der 110 Jahrfeier und dem Spiel der Speuzer Soma & Friends gegen die Traditionsmannschaft der Frankfurt Eintracht sind online und in der Galerie zu finden oder einfach HIER klicken.

Das Spiel endete mit drei Torerfolgen für die Speuzer und einigen Treffern mehr für die Eintracht. Bester Schütze war Michael Anicic. Für die Eintracht liefen unter anderem Ronny Borchers, Charly Körbel, Norbert Nachtweih, Slobodan Komljenovic und Alexander Schur auf. Den Wettbewerb um das schönste Trikot gewann Speuzer-Keeper Dieter Hoffmann, der im Original-Kameruner-Rosa auflief, wie auch Kameruns Nationalkeeper Charles-Hubert Itandje einen Tag später. 

Viele Ex-Speuzer trafen sich am Rande der Partie und blieben zur hervorragenden Live-Musik der Four Voices bis nach Mitternacht auf dem Sportplatz. Eine rundum gelungene Veranstaltung. Spitze! Dabei ist ja eigentlich erst 111 Jahre das richtige (Schnapszahl-)Jubiläum...

Einladung Soma 70 Hallenturnier

SomaEinladung zum Hallenturnier für Soma-Mannschaften

Liebe Fussballfreunde,

die Soma des FFV Sportfreunde 04 veranstaltet am Samstag, den 11.01.2014 ihr viertes Soma-Hallenturnier.

Gespielt wird wieder in der Turnhalle der Paul-Hindemith-Schule, Schwalbacher Straße 71 - 77, 60326 Frankfurt am Main

Zu diesem Turnier  möchten wir Euch recht herzlich einladen und würden uns über Eure Teilnahme sehr freuen. Bitte gebt uns bis spätestens 20. Dezember 2013 Bescheid, ob ihr an unserem 4. Hallenturnier teilnehmen möchtet.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein.

Mit sportlichen Grüßen,

Soma 70

Das Anmeldeformular und die Kontaktdaten gibt es hier.

Männer im besten Alter gesucht

Flyer2

Lust auf Fußball - nicht mehr so schnell? Dann los!

SomaDie heutige Soma (Sondermannschaft) der Sportfreunde 04 wurde 1970 gegründet, deshalb der Name SOMA 70.

Von den damaligen Gründungsmitgliedern sind heute nur noch K.H. Schüßler, D. Rumpf, G. Eckstein, G.Bürger und H. Merkh - sämtlich passiv - im Verein. Leider sind auch schon viele aus dieser Gründergeneration verstorben. Die Soma war als Auffangbecken für ehemalige 1. Mannschaftsspieler und Spaßfußballer gegründet worden. Die wichtigsten Grundgedanke waren: Geselligkeit,

Weiterlesen...
Zum Anfang