Unsere Sponsoren

Arrow
Arrow
Slider
HomeJugend


A-Jugend bleibt in der Gruppenliga!

A-JugendDank der Erfolge des SV Wehen und von Bayern Alzenau in den jeweiligen Aufstiegsspielen und des Rückzugs der JSG Obere Nidder unmittelbar nach Abschluss der Gruppenliga-Runde haben die A-Junioren den Klassenerhalt in der Gruppenliga erzittert. Gegner in der Gruppenliga werden neben den Frankfurter Clubs Sp.Vgg. Oberrad, Bornheim GW und Viktoria Preußen auch die beiden Aufsteiger TSG Neu-Isenburg und FSV Bischofsheim sein. Unter Umständen kommt mit Kreismeister TuS Makkabi noch ein Frankfurter Team hinzu. Die Makkabäer haben zwar die Aufstiegsspiele gegen die Reserve des FV Bad Vilbel ...

Weiterlesen...

Speuzer E-Junioren sind Nr. 6 in Frankfurt

E1-201617Unsere E1-Junioren hatten wie im Vorjahr das Ziel, den Klassenerhalt baldmöglichst unter Dach und Fach zu bringen. Das gelang eindrucksvoll. Mit 53:62 Tore bei neun Siegen, drei Unentschieden und neun Niederlagen belegen die Speuzer-Youngster am Ende der Saison den sechsten Tabellenplatz.

Die vier Spitzenteams vom FSV, Rödelheim, Oberrad und Rot Weiß konnten unsere Jungs leider nur hin und wieder ärgern. So wurde im Herbst zwei Tage vor dem Tag der deutschen Einheit das Spiel gegen den FSV ...

Weiterlesen...

Wie es noch klappen kann mit dem Klassenerhalt

A-JugendAm heutigen Mittwoch, 3.5., empfangen die A-Junioren der Speuzer an der Mainzer Landstraße die Sp.Vgg. Oberrad. Die Oberräder stehen mit 14 Zählern in der Liga auf dem drittletzten Platz, die Speuzer sind Vorletzter mit gerade einmal 4 Punkten. Allerdings bekommen die Speuzer noch drei Zähler, wenn das Spiel gegen Gründau angesetzt ist, da Gründau im Saisonverlauf zurückgezogen hat. Oberrad hat Gründau nicht mehr auf dem Spielplan. Ein Sieg würde den Abstand somit auf vier Punkte ...

Weiterlesen...

E2 dank Schützenhilfe vom Brentanobad Meister

Ein kurzer Rückblick auf die Saison, die die E2 als Meister der Kreisklassen-Gruppe 5 abschloss.

E2-Laemmerspiel-SiegerMitte August 2016 trafen sich 12 zuversichtlich dreinschauende E-Junioren mit ihren Trainern Hari Singh und Daniel Hailu zum Trainingsauftakt der Saison 2016/2017.

Durch die Abgänge von Amin und Malik zur SG Rosenhöhe war die Erwartungshaltung seitens des Trainers entsprechend verhalten. Ziel war aber ohnehin nicht allein der sportliche Erfolg, sondern die fußballerische Ausbildung. Guten Fußball zu spielen stand im Fokus. Außerdem gab es feste Rückennummern. Die Abwehrreihe wurde zum größten Teil neu gebildet, David mit der Nr. 6 verteidigte im Regelfall links und Sampier mit der Nr. 13 rechts. Leyla (Nr.4), das einzige Mädchen in der Mannschaft, war zentral die Chefin. 

Weiterlesen...

Barcelona und (vorzeitige) Abschiedsfeier

C1-BarcaNach dem etwas unglücklichen Ausscheiden mit 2:4 gegen den Regionalligisten SF Eisbachtal am Dienstag besuchten die Speuzer am Mittwoch zunächst Barcelona und das Stadion Camp Nou, bevor es abends bei der Siegerehrung mit spektakulärem Feuerwerk die verdienten Medaillen gab.

Die Speuzer C-Junioren boten nach Anfangsschwierigkeiten gegen den Südwest-Vertreter eine richtig starke Leistung. Zwar lagen wir schnell mit 0:2 hinten, aber die Speuzer-Mentalität kam durch und mit etwas Glück erzielten ...

Weiterlesen...

C-Junioren suchen Torwart und Spieler

Die C1-Junioren haben mit einer Serie von fünf Siegen aus fünf Spielen zum Saisonende nach der Spanien-Fahrt locker den Klassenerhalt in der Kreisliga geschafft. Ein Teil des Teams steigt nun aber altersbedingt zu den B-Junioren auf.

C1 und C2 gehen mit einem komplett neuen Trainerteam in die Saison 2017/18 und sind noch auf der Suche nach Verstärkungen und/oder Ergänzungen.

Probetraining findet aktuell auf dem Speuzer-Platz an der Mainzer Landstraße 480 jeden Mittwoch um 18.30 Uhr ...

Weiterlesen...

C1 erreicht K.o.-Runde bei der Copa Mediterraneo

C1-BesprechungDie C1-Jugend der Speuzer erreichte als einer der besten Gruppendritten die K.o-Runde der letzten 32 Teams in Spanien. Zwei klare Siege und zwei knappe Niederlagen bedeuteten Platz 3 in der Gruppe 8 mit einer Tordifferenz von 15:7 bei sechs Zählern.

Nach der Auftaktniederlage gegen den SV Wanne 1911 bezwangen die Speuzer den SV Scherpenseel-Grotenrath z vor der Pause lagen mit 3:1. Kurz vor der Pause lagen die Sportfreunde mit 2:0 in Führung und hatten zahlreiche klare Torchancen ...

Weiterlesen...

Seite 3 von 48

Zum Anfang