Impftage bei den Speuzern

Um der weltweiten Covid 19 Pandemie entgegen zu wirken, hatte sich der Vorstand der Speuzer unter Federführung von Melanie Seipp entschlossen zu 2 Spieltagen der Senioren mit Unterstützung von Impfteams eine Impfkampagne durch zu führen. Es wurden am 12.09.21 durch den ASB immerhin 67 Impfdosen Biontech und am 17.10.21 rekordverdächtige 158 Impfdosen durch ein Impfteam der Johanniter verabreicht. Beim zweiten Termin mussten noch Impfdosen nachgeordert werden. Insbesondere am 17.10.21 wurden bereits meist für Senioren bereits die 3. Impfung verabreicht. Die Impfaktion , die durch die lokale Presse und die Homepage der Speuzer angekündigt, war somit ein voller Erfolg. Bedanken möchten sich die Speuzer bei den vielen Helfern, die den Strom der Impfwilligen geregelt haben und natürlich bei den beiden Impfteams der ASB und den Johannitern, die die Impfdosen professionell verabreicht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.