Rückrundenauftakt in der E2

F.F.V. Sportfreunde E II – SV Blau-Gelb E III 1:2

Am Samstag den 5.3 um 12 Uhr hieß es: „Auf geht’s in die Rückrunde!“

Gespielt wurde im gewohnten 2-3-1 System, welches sich auch der Gegner zu Eigen machte. Mit dem Startpfiff sind die Speuzer auch gleich gut in die Partie reingekommen. Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Dennoch mussten die Speuzer in Rückstand gehen. Nach einem Fernschuss von Blau-Gelb, den Leonie noch parieren konnte, zappelte der Nachschuss im Netz.

Davon ließen sich die Speuzer aber nicht beirren und setzten immer wieder schnelle Angriffe, die die Blaugelben unter druck brachte. Sara gelang es dann letztendlich aus der Ferne den Ausgleich zu schießen. So ging die Teams dann auch in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit war es ein umkämpftes Spiel. Blau-Gelb konnte sich in der Folge einige Torchancen erarbeiten, die allerdings alle nicht zum Erfolg führten. Mit Mann und Maus wurde das Tor verteidigt.

Kurz vor Schluss mussten die Speuzer aber dann doch das Nachsehen haben und der Ball zappelte zum zweiten Mal im Netz.

Nach kurzer Enttäuschung fassten die Speuzer noch mal Mut und setzten alles in den letzten Angriff. Elias schnappte sich den Ball am eigenen 16er und setzte zum Sprint an. Mit seinem enormen Tempo schob er sich an allen Spielern vorbei bis er allein vor dem Tor stand. Den Abschluss konnte der Torhüter parieren. Die Nachrückenden Speuzer versuchten die folgenden Abpraller zu verwerten, scheiterten aber auch am Pfosten und erneut am Torhüter.

Das war dann auch die letzte Aktion des Spiels und der Schiri beendete das Ereignisreiche Match.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.